Kabeldurchführungsplatten - Industrielle Kennzeichnung Plotterbeschriftung Druckerbeschriftung Etiketten

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Produkte > Installationsprodukte
Kabeldurchführungsplatten

KADP XX für Kabel, Leitungen oder medienführende Schläuche
KADL XX für konfektionierte Leitungen
Kabeldurchführungsplatten, System zur Einführung  und Abdichtung von Kabel und medienführende  Leitungen  bei Gehäusen, Maschinen und Schaltschränken.
Die Kabel werden einfach durch die bereits vorgestanzte Elastomerplatte gedrückt. Ideal bei Gehäusen und Schaltschränken mit wenig Platz.

Kabel einstecken und fertig
Die Montage ist einfach und fix. Einfach das Kabel einstecken und fertig. Die Elastomerplatte umschließt das Kabel mit Schutzart IP66. Dazu wird eine sehr hohe Packungsdichte durch eng anliegenden Einführungspunkte erzielt.

Schnelle und einfache Montage
Die schnelle und einfache Einführung ermöglicht dem Anwender eine zeitsparende und somit kostengünstige Montage. Die Kabeldurchführungsplatten können durch Einrasten in die einzelnen Ausschnitte werkzeugfrei montiert werden.

Aufbau
Flanschrahmen: Polyamid PA6 V-0
Elastomerplatte: EPDM entspricht folgenden Automobilnormen: VW 2.8.1 G50, DBL 5556.10, DBL 5556.20, DBL 5556.21 Ozonbeständig nach DIN 53509, Stufe 0 (beste Stufe)
Dichtung: TPE

Merkmale
Technik: Werkzeugfreie Anschlusstechnik; Einführungsplatten für Standardausbrüche an Maschinen und Schaltanlagen
Anwendung: Zur Einführung von Kabel, Leitungen, Schläuche für alle führenden Medien wie Elektro, Hydraulik, Pneumatik und Vakuum.
Befestigung: Montage rastend an Durchbrüchen mit Wandstärken von 1,5 bis 2mm. Bei stärkeren Wandstärken über 2mm kann der Flanschrahmen mithilfe von Montageschrauben befestigt werden. (Schrauben sind nicht im Lieferumfang enthalten)
Temperaturbereich: -30 C / + 100 C
Schutzart: IP66
Außenmaße: Länge =147,5mm, Höhe = 59,5mm, Tiefe 25mm
Werkzeugfreie Montage in Standardausbrüchen112mm x 36mm
(Harting oder Wieland)
passend für Wandstärken von  1,5mm – 2mm

Anwendungsgebiete
  • Anlagen-, Apparate- und Maschinenbau
  • Mess- und Regeltechnik
  • Antriebstechnik
  • mobile Studio- und Beleuchtungstechnik
  • Windkraft - und Solarenergietechnik
  • Elektroinstallation


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü